FARBE ZEIGEN: 3 PROFESSIONELLE TIPPS, WIE SIE die ARTISTRY SIGNATURE COLOR™ Lidschatten-/Rouge-Kollektion VERKAUFEN KÖNNEN

Frauen lieben Farbe bei Lidschatten, Lippenstiften und Rouge, aber viele wissen nicht, wie Sie diese am besten auf schmeichelnde Weise auftragen sollen. Indem Sie sich mit diesen drei Tipps des globalen ARTISTRY™ Make-up-Artist Rick DiCecca vertraut machen, können Sie potentiellen Kundinnen empfehlen, welche der NEUEN ARTISTRY SIGNATURE COLOR Produkte am besten für sie geeignet sind. Beachten Sie stets: das Tragen von Farbe sollte Spaß machen und einfach sein!

1 Halten Sie sich an die Farbpaletten für Lidschatten Vorausgewählte ergänzende Farben und Finishes, wie die NEUE ARTISTRY SIGNATURE COLOR Lidschatten-Palette, beenden das Rätselraten, welche Farben kombiniert werden könnten. Wenn Sie mit einer Kundin zusammensitzen, hören Sie sich zuerst ihre Wünsche an und empfehlen Sie dann eine oder zwei entsprechende Farbpaletten, basierend auf ihrem Hautton und ihren Präferenzen. Verweisen Sie auf die Anleitung unten für Tipps zum Auftragen des Lidschattens!

2 Kombination mit einem Augenkonturenstift Da Augenkonturenstifte schwer aufzutragen sein können, fragen Sie Ihre Kundin, ob Sie sie überhaupt verwendet. Stellen Sie dann den NEUEN ARTISTRY SIGNATURE COLOR Augenkonturenstift vor und heben Sie hervor, wie er ideal mit der neuen Lidschatten-Palette kombiniert werden kann. Zeigen Sie Ihr, wie der zweiseitige Stift verwendet werden kann, um Lidschatten für jeden Tag sowie glühende sog. Smokey-Eyes zu kreieren. Sie können Sicherheit gewinnen, indem Sie es zuerst bei sich selbst oder an einem Familienmitglied ausprobieren!

3 Wählen Sie das richtige Rouge Sind Sie sich nicht sicher, welches Rouge Sie empfehlen sollen, insbesondere bei Frauen, die einen anderen Hautton als Sie selbst haben? Hier ist ein Trick, mit dem Sie sicherstellen können, dass Sie immer den richtigen Farbton wählen. Bitten Sie Ihre Kundinnen, für ein paar Sekunden eine Faust zu machen und dann, Ihre Hand zu öffnen und sie neben die Rougetöne zu halten. Das am natürlichsten aussehende NEUE ARTISTRY SIGNATURE COLOR Rouge ähnelt dem Hautton der gerade zusammengedrückten Fingerspitzen und Handfläche am meisten.

 

AUFTRAGEN DES LIDSCHATTENS

Wenn Sie Kundinnen sehen lassen, wie das Make-up auf ihrem eigenen Gesicht aussieht, erhöhen sich Ihre Verkaufschancen. Das Auftragen von Lidschatten, kann insbesondere dann trickreich sein, wenn Sie aus der Übung sind. Befolgen Sie die Anleitung von Rick DiCecca zur Kombination der NEUEN ARTISTRY SIGNATURE COLOR Lidschatten-Paletten und kreieren Sie ein aufsehenerregendes Augen-Make-up mit funkelnden Farben für Ihre Kundinnen. Als Faustregel sollten Sie immer mit dem hellsten - FARBTON 1 - beginnen und mit dem dunkelsten - FARBTON 4 - abschließen.

FARBTON 1 Zur Hervorhebung: Auf dem ganzen Augenlid verteilen, von der Wimpernlinie bis unter die Augenbrauen.

FARBTON 2 Konturierung: Zur Definition der Augenfalte und der äußeren Augenwinkel.

FARBTON 3 Zur Akzentuierung: In der Mitte des Augenlids auftragen und nach außen in Richtung Augenwinkel streichen. Zur Verstärkung auch unter dem Augenbrauenknochen verwenden. Tragen Sie Farbton 2 oder 3 auch entlang der unteren Wimpernlinie auf, falls dies erwünscht ist.

FARBTON 4 Zur Definition: Über der oberen Wimpernlinie zur Konturierung und Definition verwischen. Falls erwünscht, vom Augenwinkel in die Augenfalte streichen. Jetzt gut verblenden.

Ein letzter Tipp: Erzählen Sie während der Vorführung, was Sie tun und zeigen Sie das Ergebnis im Spiegel. Falls Ihre Kundinnen den Lidschatten lieber selbst auftragen, helfen Sie Ihnen dabei, indem Sie die Schritte aufzählen.