GEBEN SIE EINE EXZELLENTE (PRODUKT)-DEMONSTRATION

Falls Sie dies lesen, besitzen Sie wahrscheinlich schon einiges Wissen und möchten - was noch wichtiger ist - Ihren Kunden gerne eine Make-up- und Hautpflege-Demonstration vorführen. Damit es für Sie und Ihre Kunden ein Erfolg wird, wollen wir uns an ein paar einfache, aber wirkungsvolle Regeln in Sachen Vorbereitung und Vorführung einer Amway Academy Trainerin erinnern! Der erste Schritt vor der Vorbereitung ist die Entscheidung darüber, wie Sie Ihre Kunden einladen möchten.

  1. Denken Sie an interessante Produkte und Themen, die dem Interesse und Wissensstand Ihrer Kunden entsprechen. Wenn Sie nicht sicher sind, erstellen Sie vorab eine schnelle Umfrage, mit der Sie herausfinden können, welche Produkte Ihre Kunden bei ihrer täglichen Hautpflege verwenden und mit welchen Make-up-Techniken sie vertraut sind. Wenn Ihre Kundin z. B. über Nude-Make-up-Techniken Bescheid weiß, wäre es interessant für sie, den Smokey Eyes-Look auszuprobieren. Falls Ihre Kundin andererseits keine Grundierungen verwendet und die Wichtigkeit täglicher Hautpflege nicht versteht, wäre das beste Thema in diesem Fall “Ihre tägliche Hautpflege mit ARTISTRY™”.
  2. Auch die Einladung selbst kann kreativ gestaltet sein. Ein Beispiel dafür wäre eine Einladung per Video. Um diese zu verteilen, können Sie mobile Apps, Messenger-Dienste oder andere Kommunikationskanäle verwenden. Vergessen Sie nicht, wichtige Einzelheiten wie z. B. Datum, Zeit und Ort anzugeben.
  3. Die optimale Teilnehmerzahl für Hautpflege- oder Make-up-Vorführungen liegt bei 3-4 Personen, wodurch Sie sich jedem einzelnen Teilnehmer widmen, individuell abgestimmte Produkte/Farbtöne wählen und Fragen beantworten können. Auch wenn ein Kunde einen neuen Look ausprobiert, würde er vielleicht gerne die Meinung der anderen dazu hören.

Fassen wir zusammen: Wir haben bereits ein Thema festgelegt und die Kunden eingeladen. Somit wäre jetzt der Zeitpunkt, sich selbst, den Veranstaltungsort und die Utensilien vorzubereiten.

  • Das Wichtigste ist, dass Sie ausschließlich Produkte der ARTISTRY Dekorativen Kosmetik für diese Vorführung verwenden. Denn falls ein potenzieller Kunde Sie nach dem Farbton des Lippenstiftes fragt, den Sie verwenden, können Sie ihm stolz die Nummer des ARTISTRY SIGNATURE COLOR™ Lippenstiftes verraten!
  • Ihr persönlicher Look sollte dem gewählten Thema entsprechen. Falls Sie die Hautpflege thematisieren, sollte Ihr Make-up neutral sein und die Schönheit Ihrer Haut unterstreichen. Denken Sie daran - in den Augen der Kunden sind Sie der Botschafter für Ihr Produkt! Sollten Sie sich entscheiden, den Look der Hollywood Stars zu präsentieren, sollte auch Ihr Stil und Ihr Make-up diesem Look entsprechen.
  • Sie sollten sämtliche Produkte, die Sie während der Vorführung verwenden, umsichtig auswählen und vorbereiten. Achten Sie auf deren Verpackung. Sie sollte unbeschädigt und sauber sein! Vergessen Sie darüber hinaus nicht die zusätzlichen Produkte, die Sie eventuell benötigen, wie z. B.:
    1. Wattepads
    2. Reinigungstücher
    3. Applikatoren für Puder und Grundierung
    4. Mascara-Bürstchen
    5. Farbton-Applikatoren

Wenn Ihre Make-up-Vorführung erfolgreich sein soll, geben Sie Ihren Kunden Gelegenheit, das eben Erlernte zu wiederholen. Eine der wirksamsten Methoden ist es, die Vorführung auf ein Video aufzunehmen, das sie mit nach Hause nehmen können. Vielleicht möchten Sie zu diesem Zweck jemanden mit einladen, der Ihnen dabei assistiert, oder Sie montieren Ihr Smartphone auf ein Stativ.

Viel Erfolg!